Aluminieren


Aluminieren
A|lu|mi|nie|ren [zu Aluminium] Herst. einer Al-Schicht auf metallischen Werkstücken durch Alitieren, Alumetieren, Plattieren oder andere Verfahren.

* * *

Aluminieren,
 
Oberflächentechnik: das Aufbringen von Überzügen aus Aluminium auf andere Werkstoffe, z. B. durch Plattieren, nach dem Schmelztauchverfahren, nach dem Metallspritzverfahren, durch Diffusion (Alitieren) und nach dem Vakuum-Aufdampfverfahren. Beim Schmelztauchverfahren (Feuerveraluminierung) werden die sorgfältig gereinigten Teile (besonders aus Stahl) unter Verwendung eines Flussmittels in das schmelzflüssige Aluminium eingetaucht. Bei der hohen Temperatur von 675 bis 900 ºC bilden sich an der Oberfläche Mischkristalle aus Eisen und Aluminium und intermetallischen Verbindungen (z. B. Al3Fe und Al2Fe). Durch Vakuum-Aufdampfen können die unterschiedlichsten Werkstoffe, z. B. Papier oder Kunststoffe, mit Aluminium überzogen werden.

* * *

alu|mi|nie|ren <sw. V.; hat: Metall[teile] mit Aluminium überziehen.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aluminieren — ist eine thermochemische Behandlung von metallischen Werkstoffen, meist jedoch von Stählen. Ziel der Behandlung ist ein Überzug aus Aluminium. Der zugrunde liegende physikalisch chemische Prozess ist eine Diffusion, der in zwei Varianten… …   Deutsch Wikipedia

  • aluminieren — alu|mi|nie|ren <zu ↑...ieren> Metallteile mit Aluminium überziehen …   Das große Fremdwörterbuch

  • aluminieren — alu|mi|nie|ren (Metallteile mit Aluminium überziehen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • E173 — Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • E 173 — Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Aluminium — Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Alitieren — A|li|tie|ren [Kurzw. aus ↑ Aluminium u. Zementieren]: Verfahren der ↑ Zementation zur Erzeugung aluminiumreicher Oberflächenschichten auf Eisengegenständen. * * * Alitieren   [Kunstwort], Calorisieren, Verfahren zur Herstellung einer… …   Universal-Lexikon

  • Produktionstechnik — 1. Begriff: Transformation wissenschaftlicher Erkenntnisse in Verfahren und Prozesse, die vom Menschen technologisch beherrschbar sind, sowie in wirtschaftlich nutzbare Produktionssysteme. 2. Arten: Das Gebiet der P. lässt sich in Bezug auf die… …   Lexikon der Economics

  • Alplateverfahren — Al|pla|te|ver|fah|ren* das; s <nach dem Namen Alplatin für eine aushärtbare Aluminiumlegierung, dies Kurzw. aus ↑Aluminium u. ↑Platin> das Aluminieren von Gusseisen u. Stahl in einer Aluminiumschmelze nach Sättigung der Eisenoberfläche mit… …   Das große Fremdwörterbuch